Bis zu 80% sparen ab 60€ Versandkostenfrei in DE Versand innerhalb 24h Premium-Marken zu Outletpreisen

Kinder Skistöcke zu Outlet-Preisen im Bestsportshop.de

firefly-skistoecke-rocket-jr.-954.jpg Firefly Skistöcke Rocket Jr.
19,95 € * 9,95 € *
tecnopro-skistoeckesweety-jr.-953.jpg TecnoPro Skistöcke Sweety Jr.
14,95 € * 9,95 € *

Kinder Skistöcke zu Outlet-Preisen im Bestsportshop.de

Kinder Skistöcke


Ein wichtiges Ausrüstungsmerkmal beim Skisport sind neben den Skiern auch die Skistöcke. Auf der Piste verhelfen sie den Wintersportkids zu mehr Gleichgewicht und ermöglichen das Abstützen des Körpers.
Die Skistöcke gibt es heute in verschiedenen Materialzusammensetzungen. Häufig werden Aluminium-Skistöcke ausgewählt. Sie bieten bei einem geringen Eigengewicht ein hohes Maß an Stabilität. Als absolutes High-End Produkt stechen die Carbon-Skistöcke heraus. Der entscheidende Vorteil ist hier noch eine hervorragende Dämpfung.
Für die Auswahl des richtigen Skistocks sollte man sich Zeit nehmen.
Als grobe Faustformel für die Stocklänge berechnet man im Alpinbereich die Körpergröße x 0,7. Nimmt man den Skistock in die Hand, sollten die Oberarme leicht nach oben angewinkelt sein. Wir vom Bestsportshop raten dazu, den Stock ggf. in der längeren Ausführung zu wählen. Die Griffe lassen sich lösen und der Skistock auf die optimale Länge einkürzen.
Bei Skilangläufern sollte der Skistock bis zu den Schultern gehen.
Für den Bereich des Langlaufskatings wird die Nasenspitze als Vergleichshöhe genommen.
Spezielle Kinderstöcke sind besonders leicht. Einige Skihersteller bieten für die Kids höhenverstellbare, mitwachsende Skistöcke an.
Nicht nur Skitourengeher begeistern auch Teleskopstöcke, welche platzsparend im bzw. am Tourenrucksack zu verstauen sind oder sich je nach Sportart variabel anpassenlassen.
Die Skistockhersteller Völkl, Komperdell, Blizzard und Co bieten teilweise unterschiedlich dicke Skigriffe an. So findet Frau und Mann den jeweils individuellen Skistock. Die Prallfläche sollte mindestens 25 cm² betragen, um Skistock Stossverletzungen z.B. am Auge zu verhindern. Die Griffe sollten ergonomisch in der Hand liegen. Hier gibt es Varianten aus Kunststoff, aber auch Softgriffe und Dual-Density-Griffe mit einer stoßabsorbierenden, besonders griffigen Oberfläche. Hier wird der Handballen besonders geschont.
Durch die Halteschlaufen ist nur eine leichte Armbewegung notwendig, damit der Stock in die richtige Position zurückpendelt. Die Halteschlaufen sind in der Regel leicht durch einen Klettverschluss verstellbar und können an den Handschuh angepasst werden. Nylonbänder haben den Vorteil, dass sie auch im nassen Zustand die Länge nicht verändern. Sicherheitsoptimierte Halteschlaufen verfügen über Systeme, welche sich selbsttätig öffnen, falls der Stock einmal hängen bleibt. Das Risiko einer Daumenverletzung wird dadurch erheblich minimiert. Für den optimalen Spaß im Schnee auch mit Handschuhen sorgen Power-Lock-Systeme. Mit einem Klick ist hier der Skistock von der Schlaufe getrennt.
Skistöcke sind im unteren Teil mit einem Teller versehen. Je nach Bedarf gibt es hier Pistenteller oder Powderteller, welche nicht so schnell im Schnee versinken.
Die konische Spitze oder auch Kronenspitze sorgt für den besonderen Halt und die perfekte Dynamik. Komperdell setzt hier u.a. auf eine Wolfram/Carbid Flexspitze.
Stöbern Sie gern in unserem umfangreichen Skistock-Sortiment bei uns im Bestsportshop!  Auch Skihandschuhe finden Sie in großer Auswahl hier im Bestsportshop! Bei Fragen kontaktieren Sie uns gern.

Kinder Skistöcke Ein wichtiges Ausrüstungsmerkmal beim Skisport sind neben den Skiern auch die Skistöcke . Auf der Piste verhelfen sie den Wintersportkids... mehr erfahren »
Fenster schließen
Kinder Skistöcke zu Outlet-Preisen im Bestsportshop.de

Kinder Skistöcke


Ein wichtiges Ausrüstungsmerkmal beim Skisport sind neben den Skiern auch die Skistöcke. Auf der Piste verhelfen sie den Wintersportkids zu mehr Gleichgewicht und ermöglichen das Abstützen des Körpers.
Die Skistöcke gibt es heute in verschiedenen Materialzusammensetzungen. Häufig werden Aluminium-Skistöcke ausgewählt. Sie bieten bei einem geringen Eigengewicht ein hohes Maß an Stabilität. Als absolutes High-End Produkt stechen die Carbon-Skistöcke heraus. Der entscheidende Vorteil ist hier noch eine hervorragende Dämpfung.
Für die Auswahl des richtigen Skistocks sollte man sich Zeit nehmen.
Als grobe Faustformel für die Stocklänge berechnet man im Alpinbereich die Körpergröße x 0,7. Nimmt man den Skistock in die Hand, sollten die Oberarme leicht nach oben angewinkelt sein. Wir vom Bestsportshop raten dazu, den Stock ggf. in der längeren Ausführung zu wählen. Die Griffe lassen sich lösen und der Skistock auf die optimale Länge einkürzen.
Bei Skilangläufern sollte der Skistock bis zu den Schultern gehen.
Für den Bereich des Langlaufskatings wird die Nasenspitze als Vergleichshöhe genommen.
Spezielle Kinderstöcke sind besonders leicht. Einige Skihersteller bieten für die Kids höhenverstellbare, mitwachsende Skistöcke an.
Nicht nur Skitourengeher begeistern auch Teleskopstöcke, welche platzsparend im bzw. am Tourenrucksack zu verstauen sind oder sich je nach Sportart variabel anpassenlassen.
Die Skistockhersteller Völkl, Komperdell, Blizzard und Co bieten teilweise unterschiedlich dicke Skigriffe an. So findet Frau und Mann den jeweils individuellen Skistock. Die Prallfläche sollte mindestens 25 cm² betragen, um Skistock Stossverletzungen z.B. am Auge zu verhindern. Die Griffe sollten ergonomisch in der Hand liegen. Hier gibt es Varianten aus Kunststoff, aber auch Softgriffe und Dual-Density-Griffe mit einer stoßabsorbierenden, besonders griffigen Oberfläche. Hier wird der Handballen besonders geschont.
Durch die Halteschlaufen ist nur eine leichte Armbewegung notwendig, damit der Stock in die richtige Position zurückpendelt. Die Halteschlaufen sind in der Regel leicht durch einen Klettverschluss verstellbar und können an den Handschuh angepasst werden. Nylonbänder haben den Vorteil, dass sie auch im nassen Zustand die Länge nicht verändern. Sicherheitsoptimierte Halteschlaufen verfügen über Systeme, welche sich selbsttätig öffnen, falls der Stock einmal hängen bleibt. Das Risiko einer Daumenverletzung wird dadurch erheblich minimiert. Für den optimalen Spaß im Schnee auch mit Handschuhen sorgen Power-Lock-Systeme. Mit einem Klick ist hier der Skistock von der Schlaufe getrennt.
Skistöcke sind im unteren Teil mit einem Teller versehen. Je nach Bedarf gibt es hier Pistenteller oder Powderteller, welche nicht so schnell im Schnee versinken.
Die konische Spitze oder auch Kronenspitze sorgt für den besonderen Halt und die perfekte Dynamik. Komperdell setzt hier u.a. auf eine Wolfram/Carbid Flexspitze.
Stöbern Sie gern in unserem umfangreichen Skistock-Sortiment bei uns im Bestsportshop!  Auch Skihandschuhe finden Sie in großer Auswahl hier im Bestsportshop! Bei Fragen kontaktieren Sie uns gern.

Zuletzt angesehen